Nachrichten

Papst Franziskus hat zur Öffnung der Heiligen Pforte am Beginn des Jubiläumsjahres in Santiago de Compostela eine Grußbotschaft geschickt. Darüber...

Im Rahmen des alternativen Pilgerforums (siehe auch Nachricht vom 15.10.2020) sind noch Plätze im Online-Workshop zum Thema "Räume zum Wachsen...

Am 31.12.2020 wird das Heilige Jahr 2021 eröffnet. Die Zeremonie der Öffnung der Heiligen Pforte kann ab 16:30 Uhr hier mitverfolgt werden:

https://y...

steht zum Download bereit

Die Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion e.V. gedenkt dankbar ihres Gründungspräsidenten Ulrich Knefelkamp, der nach langer schwerer Krankheit...

Alle Nachrichten ...

Büro vorübergehend geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation (die sogenannte Corona-Ampel der bayerischen Staatsregierung für die Stadt Würzburg steht auf ROT) ist unser Büro im Kilianeum in Würzburg vorübergehend geschlossen. Wir sind aber weiterhin per Mail (info@jakobus-franken.de) und telefonisch (0931-38663870) erreichbar. Die Bearbeitung von Briefen und Faxen kann sich verzögern.

Einschränkungen durch Corona

In den letzten Tagen/Wochen wurden von den zuständigen Behörden wieder verstärkte Reisewarnungen, Einreise- und Reisbeschränkungen, bis hin zu Sperrung ganzer Regionen, veranlasst. Bitte informieren Sie sich über Einschränkungen in Deutschland auf den Internetseiten der Regionalbehörden und über Einschränkungen für die Staaten der Europäischen Jakobswege auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: https://www.jakobus-franken.de/pilgerinformationen/einschraenkungen-durch-corona.html

Ultreia, Ultreia, et Suseia, Deus adiuva nos!

Weiter, weiter, auf geht’s, Gott helfe uns!

Herzlich willkommen auf den Seiten der Fränkischen St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg.

Hier finden Interessierte alles Wissenswerte rund um die Pilgerschaft zum Grab des Apostels Jakobus (spanisch Santiago).

Unser Angebot beinhaltet:

Machen Sie den ersten Schritt, indem Sie auf unseren Seiten stöbern, lassen Sie sich inspirieren, und dann laufen Sie den ersten Schritt. Beginnen Sie vor der eigenen Haustüre, denn Jakobuswege durchziehen inzwischen ganz Deutschland. Sicher haben Sie auch viele Fragen, sei es zu den Wegen, zur Infrastruktur unterwegs oder ganz konkret zu Ihrem eigenen Pilgervorhaben. Dafür haben wir unsere erfahrenen Pilgerberater, die Ihnen gerne Auskunft geben und viele nützliche Tipps für Sie bereithalten.

Dieses Angebot ist kostenfrei. Um es weiterhin aufrecht erhalten zu können, freuen wir uns aber über jede Spende. Wenn wir Sie mit unseren vielfältigen Angeboten überzeugt haben und Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen wollen, dann werden Sie doch Mitglied.

Die Vorteile:
Mitglieder erhalten viermal jährlich unser Heft „unterwegs – im Zeichen der Muschel“ mit vielen aktuellen Informationen zu den Themen Pilgern und Jakobswege. Mitglieder erhalten den Pilgerausweis kostenlos. Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.