Nachrichten

Eigentlich sollte am 17. Oktober 2020 in der Jakobskirche Nürnberg das zweite Pilgerforum stattfinden. Doch da hat das Corona-Virus den Veranstaltern...

Unter dem Motto "Räume zum Wachsen" veranstaltet das Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Spirituellen...

Für die von uns unterstützten Pilgerherbergen beginnt jetzt eine schwere Zeit. Nachdem sie monatelang geschlossen waren, müssen Sie jetzt erhöhte...

Unsere Mitglieder erhalten zum 70., zum 75.und zum 80. Geburtstag und ab da jährlich eine Glückwunschkarte (ca. 200 pro Jahr). Für die Vorbereitung...

Unsere Gesellschaft hat die Verantwortung für folgende Jakobswege in Franken und Süddeutschland:

  • Vacha – Fulda – Würzburg
  • Würzburg – Rothenburg –...
Alle Nachrichten ...

Pilgerausweis

Sehr geehrter Jakobuspilger,

wir freuen uns, dass Sie sich auf den Jakobsweg begeben wollen.

Als Mitglied der Fränkischen St. Jakobusgesellschaft bekommen Sie hier kostenfrei einen Pilgerausweis.

Auch als Nicht-Mitglied können Sie hier für 7,65 € einen Pilgerausweis für Ihren Jakobsweg bestellen. Die Ausweise werden von ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern der Gesellschaft ausgestellt, und der Betrag deckt gerade unsere Aufwendungen. Als gemeinnützige anerkannte Gesellschaft erwirtschaften wir keine Gewinne, sondern wir verwenden diese Einnahmen satzungsgemäß für weitere Dienstleistungen (Informationsmaterial, etc.) für die Pilger.

Für Pilger zu Fuß, per Fahrrad oder per Pferd dürfen wir einen Pilgerausweis, span. Credencial, ausgeben. Um die Compostela, die Pilgerurkunde in Santiago, zu erhalten, sind für Fußpilger als Minimum die letzten 100 km vor Santiago erforderlich, für Fahrradpilger jedoch mindestens die letzten 200 km.

Zur Ausstellung eines solchen Pilgerausweises benötigen wir Name und Adresse, Geburtsjahr, sowie Pass- oder Personalausweis-Nummer, außerdem genaue Angaben, an welchem Tag und in welchem Ort die Pilgerfahrt beginnen soll, zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Pferd.

Der Pilgerausweis wird unterwegs in Pilgerherbergen oder Kirchen täglich gestempelt und bei Ankunft im Pilgerbüro der Kathedrale vorgelegt. Er berechtigt in Spanien zur Unterkunft in den Pilgerherbergen, Refugios, die gegen geringes Entgelt oder eine Spende für Unterhalt und Reinigung benutzt werden können.

Wir liefern den Pilgerausweis ausschließlich gegen Vorkasse. Mit dem unten stehenden Bestellformular können Sie den Ausweis online bestellen. Die Zahlung per Vorkasse erfolgt mittels PayPal oder VR-Pay (Lastschrift, Giropay, Kreditkarte). Parallel dazu bieten wir Ihnen an, den Ausweis auf dem Postweg zu bestellen. Hier finden Sie das Bestellformular.

Weitere Fragen zum Pilgerausweis werden in unserem FAQ-Bereich beantwortet.

Bestellen Sie Ihren Pilgerausweis

Weitere Hinweise

Die EU-Kommission hat gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website (OS-Plattform) bereitgestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.