Nachrichten

Die Fränkische St. Jakobus- Gesellschaft Würzburg e. V. (gegründet 1988) bietet zum sofortigen Beginn auf Minijobbasis die Stelle einer Büroassistenz...

Ab sofort ist unser Büro im Kilianeum jeden Mittwoch von 12 bis 15 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns per Mail unter...

Unter dem Motto "Am Brunnen, im Weinberg, auf der Brücke" veranstaltet das Spirituelle Zentrum St. Martin in München vom 18. bis 20.11.2022 in...

Auf gehts zum Pilgerforum in Nürnberg am 15.10.2022 von 11 bis 16 Uhr in St. Jakob!

weitere Infos im Flyer (zum Download) oder auf www.das-pilgerforu...

steht zum Download bereit

Alle Nachrichten ...

Neue Öffnungszeiten im Büro: Mittwoch von 12 bis 15 Uhr.

Ab sofort ist unser Büro im Kilianeum jeden Mittwoch von 12 bis 15 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns per Mail unter info@jakobus-franken.de und telefonisch unter 0931 38663870.

Wir suchen eine Büroassistenz

Die Fränkische St. Jakobus- Gesellschaft Würzburg e. V. (gegründet 1988) bietet zum sofortigen Beginn auf Minijobbasis die Stelle einer Büroassistenz an.

Die Tätigkeit in Würzburg ist eine Mischung aus Vereinsverwaltung (bei ca. 1500 Mitgliedern) und Pilgerberatung. Anwesenheit während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle ist notwendig, Homeoffice für andere Aufgaben ist möglich.

Sie haben Organisationstalent, sind sicher am PC, haben womöglich Englisch- oder Spanischkenntnisse und dazu auch noch eigene Pilgererfahrungen? Dann freuen wir uns auf Ihre erste Kontaktaufnahme bei unserem Präsidenten Joachim Rühl (praesident@jakobus-franken.de) .

Ultreia, Ultreia, et Suseia, Deus adiuva nos!

Weiter, weiter, auf geht’s, Gott helfe uns!

Herzlich willkommen auf den Seiten der Fränkischen St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg.

Hier finden Interessierte alles Wissenswerte rund um die Pilgerschaft zum Grab des Apostels Jakobus (spanisch Santiago).

Unser Angebot beinhaltet:

Machen Sie den ersten Schritt, indem Sie auf unseren Seiten stöbern, lassen Sie sich inspirieren, und dann laufen Sie den ersten Schritt. Beginnen Sie vor der eigenen Haustüre, denn Jakobuswege durchziehen inzwischen ganz Deutschland. Sicher haben Sie auch viele Fragen, sei es zu den Wegen, zur Infrastruktur unterwegs oder ganz konkret zu Ihrem eigenen Pilgervorhaben. Dafür haben wir unsere erfahrenen Pilgerberater, die Ihnen gerne Auskunft geben und viele nützliche Tipps für Sie bereithalten.

Dieses Angebot ist kostenfrei. Um es weiterhin aufrecht erhalten zu können, freuen wir uns aber über jede Spende. Wenn wir Sie mit unseren vielfältigen Angeboten überzeugt haben und Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen wollen, dann werden Sie doch Mitglied.

Die Vorteile:
Mitglieder erhalten viermal jährlich unser Heft „unterwegs – im Zeichen der Muschel“ mit vielen aktuellen Informationen zu den Themen Pilgern und Jakobswege. Mitglieder erhalten den Pilgerausweis kostenlos. Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.