Nachrichten

Die Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg betreut die Jakobuswege in Nordbayern seit Ihrer Gründung im Jahr 1988. Nun ist es ihr gelungen, in...

Ab sofort kann der aktualisierte Flyer zum Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg (von Würzburg über Rothenburg nach Ulm) heruntergeladen werden:

steht zum Download bereit!

Unser Mitglied Almut Bélard, Stuttgart, ist 2014 und 2015 die Via Francigena von Montreux nach Rom gepilgert. Ihren interessanten Pilgerbericht finden...

Die "ErLebenswelt Roth e.V." veranstalten 2021 mehrerer geführte Pilgertouren auf den Jakobswegen von Nürnberg nach Eichstätt und von Nürnberg nach...

Alle Nachrichten ...

21.10. bis 05.11.2021 Bilderausstellung in Würzburg: Der Weg nach Santiago - eine zeitgenössische Erfahrung der Wallfahrt

Veröffentlicht am:

Die Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg betreut die Jakobuswege in Nordbayern seit Ihrer Gründung im Jahr 1988. Nun ist es ihr gelungen, in Zusammenarbeit mit TURESPANA – dem Spanischen Fremdenverkehrsamt in München, die Ausstellung des Fotografen Manuel Valcárel nach Würzburg zu bekommen. Die Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg will damit auch das diesjährige Heilige Jahr 2021 würdigen. Es wird immer dann als solches ausgerufen, wenn der Jahrestag des Apostels Jakobus, der 25.07., auf einen Sonntag fällt. Diese Ausstellung beschreibt in eindrucksvollen Bildern Eindrücke des Fotografen auf dem camino frances.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 21.10.eröffnet und ist im Generationen- Zentrum Matthias Ehrenfried (Würzburg, Bahnhofstraße 4 – 6) bis zum Freitag, 05.11, Montag – Freitag, 08:00 – 18:00 Uhr, zu besichtigen.