Nachrichten

http://catedraldesantiago.es/15907/

Der "Google-Translator" liefert folgende Übersetzung:

Die Kathedrale von Santiago präsentiert den digitalen...

Die Jakobsgemeinschaft Tirol aus Innsbruck (www.dibk.at/jakobsgemeinschaft) hat sich wieder viel Mühe mit der Aufstellung des Jahresprogrammes 2021...

"Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch" veranstaltet am 10. und 11.07.2021 zwei Pilgertage für Trauernde auf dem fränkisch-schwäbischen...

Sofern die Corona-Einschränkungen es zulassen findet am 17. und 18.07.2021 in Augsburg die Jakober Kirchweih statt. Sie ist der Auftakt zur...

Im Rahmen des alternativen Pilgerforums (siehe auch Nachricht vom 15.10.2020) sind noch Plätze im Online-Workshop zum Thema "Nun lasst uns geh'n und...

Alle Nachrichten ...

Autorenlesung Manfred Krain: Den Staub von der Seele wandern - 22.10.2020 in Wertheim

Veröffentlicht am:

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 19.30 Uhr
Kulturhaussaal des Kulturhauses, Bahnhofstr.1 in Wertheim

„Den Staub von der Seele wandern“
Autorenlesung mit Manfred Krain

…bereits als Hape Kerkeling sich aufmachte, um nach Santiago de Compostella zulaufen, hatten schon unzählige Menschen diesen Weg beschritten. 
„Warum bist du auf dem Weg?“, ist die erste Frage, die sich Pilger einander stellen. Die einen wollen nur auf einer schönen Strecke wandern, wieder Andere möchten mehr zu sich selbst finden oder hoffen auf spirituelle Erleuchtung.
Geschichten und Motivationen auch diesen alten Pilgerweg zu gehen, können nicht unterschiedlicher sein. Es ist die Herausforderung einer Jahrhunderte alten Tradition, aber eines bleibt immer gleich, „der Weg ist das Ziel“.
Der aus Ahlen stammende Autor Manfred Krain hat sich selber dieser Herausforderung gestellt. 2011 machte er sich auf den Weg um den Staub von der Seele zu wandern. Sieben Wochen dauerte die Reise, eine Herausforderung an sich selbst. Er begegnete den unterschiedlichsten Menschen, durchschritt wunderbare Landschaften und lauschte dabei den Geschichten die das Leben und das Universum ihm erzählten. 
Danach verarbeitete er diese Reise auf seine ganz besondere Art, er schrieb das Buch „Den Staub von der Seele wandern“ welches er an diesem Abend vorstellt. Manfred Krain nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise, zu uralten Tradition mit ganz besonderen Werten, die bis nach Santiago de Compostella führen. 
Die wichtigsten Erkenntnisse bei dieser Reise: Der Pilgerweg endet nicht in Santiago, sondern geht das ganze Leben lang weiter.

Näheres Infos finden Sie hier: https://www.tui-reisecenter.de/