Nachrichten

Am Mittwoch den 08.12.2021 stellt unser Mitglied Michael Kaminski um 19:30 Uhr im Kloster Heidenheim, Ringstraße 8, 91719 Heidenheim, sein Buch...

Am Mittwoch den 01.12.2021 hält unser Mitglied Michael Kaminski um 19:00 Uhr im vhs-Raum 103/I, Willy-Brand-Platz 3a, 86153 Augsburg, einen Vortrag zu...

Die Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg betreut die Jakobuswege in Nordbayern seit Ihrer Gründung im Jahr 1988. Nun ist es ihr gelungen, in...

Pilgerreferent Michael Kaminski aus dem Spirituellen Zentrum St. Martin in München bietet für Pilgerinteressierte aus Deutschland und der Welt 4...

"Pilgern statt Shoppen" - unter diesem Motto veranstaltet "bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch" an vier Freitagen im Advent unter...

Alle Nachrichten ...

Empfehlung für mehrtägige Pilgerreisen in Corona-Zeiten

Veröffentlicht am:

Immer wieder erhalten wir Anfragen mit der Bitte um eine Empfehlung, ob und unter welchen Randbedingungen wir mehrtägige Pilgerreisen bei oder trotz Reisebeschränkungen empfehlen. Das Präsidium hat sich am 22.01. und 19.02.2021 mit diesem Thema auseinandergesetzt und spricht folgende Empfehlung aus:

Die Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft empfiehlt die Einhaltung folgender Regeln bei der Planung und Durchführung von mehrtägigen Pilgerreisen:

  • Beachten Sie die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes und unterlassen Sie Pilgerreisen in Risikogebiete (www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit)
  • Pilgern Sie nicht in Regionen, in denen touristische Reisen oder Übernachtungen nicht zulässig sind.
  • Halten Sie stets die jeweils gültigen Kontakt-, Abstands-, Hygiene- und Quarantäneregeln ein.