Nachrichten

Die Jahrestagung der Fränkischen St. Jakobus-Gesellschaft findet dieses Jahr vom 03.03. bis 05.03.2023 in der Benediktinerabtei Plankstetten statt.

N...

Vom 18.07.2021 bis 20.12.2022 hat unser Mitglied Günter Müller auf unserer Facebook-Seite (https://www.facebook.com/FrSJG) etwa 50 ausgewählte...

David Langer lädt zu einem Blick in des Cursillo-Hauses St. Jakobus in Oberdischingen ein und gibt Infos zur Kursreihe "Pilgervorbereitung in drei...

steht zum Download bereit

Domvikar Prof. Dr. Petro Müller hält im Rahmen seiner Bibelabende zum Thema "Die Apostelgeschichte" am 25.01.2023 um 19:30 Uhr einen Vortrag "Die...

Alle Nachrichten ...

Samstag, 12.03.2022 geführte Pilgerwanderung „Zum Dreikirchenblick auf dem böhmischen Jakobsweg“

Veröffentlicht am:

Unser Mitglied Josef Altmann lädt am kommenden Samstag, 12. März 2022 zu einer Pilgerwanderung „Zum Dreikirchenblick auf dem böhmischen Jakobsweg“ im Böhmerwald ein:

Die leichte bis mittlere Wanderung (ca. 4 Stunden) verläuft nach Vseruby (Neumark), entlang des Neumarker Weihers zur Ortschaft Nova Ves und weiter hinauf zum Cepice – Raj - von dort aus hat man einen herrlichen grenzüberschreitenden Blick zur Tannabergkirche, der St. Michaeliskirche in Neumark (Vseruby) und bis zur Jakobskirche nach Eschlkam (siehe Foto).

Über die Tannabergkirche wird wieder zum Grenzübergang zurückgegangen.

Proviant mitnehmen, außerdem einen gültigen Ausweis.

Eine Einkehr ist nach der Wanderung im Schützenhäusl in Seugenhof - am Ostbayerischen Jakobsweg organisiert.

Coronabedingt gilt bei der Wanderung und Einkehr die 3G-Regel.

Keine Anmeldung notwendig. Wer Fragen hat einfach melden. Tel. 09948-1302 oder per Mail josef.altmann@online.de.

Keine Teilnahmegebühr - Es wird nur um eine Spende für die Fränkische St. Jakobusgesellschaft gebeten.