Nachrichten

Die Jahrestagung der Fränkischen St. Jakobus-Gesellschaft findet dieses Jahr vom 03.03. bis 05.03.2023 in der Benediktinerabtei Plankstetten statt.

N...

Vom 18.07.2021 bis 20.12.2022 hat unser Mitglied Günter Müller auf unserer Facebook-Seite (https://www.facebook.com/FrSJG) etwa 50 ausgewählte...

David Langer lädt zu einem Blick in des Cursillo-Hauses St. Jakobus in Oberdischingen ein und gibt Infos zur Kursreihe "Pilgervorbereitung in drei...

steht zum Download bereit

Domvikar Prof. Dr. Petro Müller hält im Rahmen seiner Bibelabende zum Thema "Die Apostelgeschichte" am 25.01.2023 um 19:30 Uhr einen Vortrag "Die...

Alle Nachrichten ...

Unterstützung für unsere IT gesucht

Veröffentlicht am:

Die Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft nutzt zur Erfüllung ihre satzungsgemäßen Aufgaben mehr und mehr die Möglichkeiten der Digitalisierung. Neben dem Internetauftritt werden viele weitere IT-Systemen eingesetzt, um die Pilger über die Jakobuswege und die Jakobus-Verehrung zu informieren und die tägliche Arbeit der Präsidiumsmitglieder, des Büros und der ehrenamtlich tätigen Gesellschaftsmitglieder zu erleichtern. Im Einzelnen geht es um folgende Aufgaben und Systeme:

  • Pflege des Internetauftrittes und Verwaltung von Mailadressen
  • Administration unseres Internet-Shops zum Verkauf von Pilgerausweisen
  • Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern für Homepage und Internet-Shop
  • Administration unserer Daten-Cloud, unseres Videokonferenz-Werkzeugs und unserer (internen) Wegedatenbank
  • Unterstützung des Präsidiums und des Büros bei der Erstellung von Präsentationen, Statistiken, Rundschreiben, Serienbriefen und ähnlichem
  • Unterstützung unseres Facebook-Teams
  • Präsentation unserer Wege auf GPS-Portalen
  • Pflege von Übernachtungsverzeichnissen und der Liste der Pilgerfreundlichen Betriebe
  • Ansprechpartner für unser IT-Systeme zur Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Zahlungsabwicklung im Shop und rund um die Büro-IT
  • Gewährleistung des Datenschutzes

Die Bearbeitung dieser Aufgaben und Betreuung dieser Systeme erfolgt im Moment durch ein ehrenamtliches Präsidiumsmitglied. Zu dessen Entlastung, aber auch um das Wissen weiter zu streuen, muss der Arbeitsumfang dringend auf weitere Schultern verteilt werden.

Fühlen Sie sich angesprochen? Möchten Sie unsere Gesellschaft bei einem, mehreren oder allen Themen unterstützen? Dann melden Sie sich bitte in unserem Büro in Würzburg, info@jakobus-franken.de oder telefonisch unter 0931-38663870. Ein sorgfältiges Einarbeiten ist gewährleistet!