Nachrichten

Eigentlich sollte am 17. Oktober 2020 in der Jakobskirche Nürnberg das zweite Pilgerforum stattfinden. Doch da hat das Corona-Virus den Veranstaltern...

Unter dem Motto "Räume zum Wachsen" veranstaltet das Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Spirituellen...

Für die von uns unterstützten Pilgerherbergen beginnt jetzt eine schwere Zeit. Nachdem sie monatelang geschlossen waren, müssen Sie jetzt erhöhte...

Unsere Mitglieder erhalten zum 70., zum 75.und zum 80. Geburtstag und ab da jährlich eine Glückwunschkarte (ca. 200 pro Jahr). Für die Vorbereitung...

Unsere Gesellschaft hat die Verantwortung für folgende Jakobswege in Franken und Süddeutschland:

  • Vacha – Fulda – Würzburg
  • Würzburg – Rothenburg –...
Alle Nachrichten ...

Spendenaktion zur Unterstützung von Pilgerherbergen

Veröffentlicht am:

Für die von uns unterstützten Pilgerherbergen beginnt jetzt eine schwere Zeit. Nachdem sie monatelang geschlossen waren, müssen Sie jetzt erhöhte Abstands- und  Hygienebedingungen erfüllen, um wieder Pilger zu berherbergen. Einerseits ist durch die erforderlichen Abstände die Anzahl der belegbaren Betten kleiner geworden, andererseits entsehen für die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln und den erhöhten Reinigungsbedarf erhöhte Kosten. Trotzdem haben die meisten Pilgerherbergen seit einigen Tagen wieder offen, das freut uns sehr. Zur Minderung der finanziellen Folgen möchten wir zu einer Spendenaktion aufrufen:

Unterstützen Sie die von uns geförderten Pilgerherbergen durch eine Geldspende. 

Nach Überweisung auf unser (Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft) Bankkonto (IBAN DE61 7509 0300 0003 0033 10) bei der LIGA Bank (BIC GENODEF1M05) und Angabe des Überweisungszweckes "Spende für Pilgerherbergen", gegebenenfalls unter exakter Angabe der Herberge, die die Zuwendung erhalten soll, werden wir die eingegangenen Spendengelder unverzüglich weiterleiten. Wir würden uns freuen wenn alle, die in den genannten Herbergen Unterkunft erhalten haben und alle, die es noch wollen, sich beteiligen würden. Herzlichen Dank im Voraus!

zu den von uns geförderten Pilgerherbergen gelangen Sie hier!