Pilgerwege

Irun nach Burgos (Camino Vasco Interior): Eine lohnenswerte Alternative zum Camino Frances

Der historischen Camino Vasco Interior, der auch Camino de Bayona oder Camino del Tunel de San Adrian genannt wird führt von Irun nach Burgos und war schon in römischen Zeiten ein wichtiger Handelsweg von Süd nach Nord. Ab dem Mittelalter zogen immer mehr Pilger aus Nordeuropa über diese Straße in Richtung Santiago de Compostela, auf einem Weg über die Pyrenäen, der nur auf knapp 1100 Höhenmeter ansteigt und so leichter zu begehen ist wie die anderen Pyrenäen-Übergänge, auch im Winter.