Pilgerwege

Franziskusweg

Als Franziskusweg werden zahlreiche Pilgerwege oder Wanderwege bezeichnet, die alle einen Bezug zum Heiligen Franz von Assisi haben. Alternative Bezeichnungen sind "Sonnengesangsweg", "Franziskanischer Besinnungsweg" oder "Schöpfungsweg". Für 2017 werden von einer Initiativgruppe "Franziskuswege" 49 Wege im deutschsprachigen Raum aufgelistet. Entweder greifen diese Wege Aspekte der Spiritualität von Franz von Assisi auf oder sie verbinden tatsächliche Aufenthaltsorte von Franziskus.

Der bekannteste und wichtigste dieser Wege ist der Franziskusweg in Mittelitalien. Anders als beim Jakobusweg ist nicht das Grab des Namensgebers das Ziel, sondern das Aufsuchen von Orten, die mit ihm zu tun hatten oder haben. Dadurch gibt es auch nicht einen eindeutig festgelegten Franziskusweg, sondern an vielen Stellen mehrere Varianten. Gemeinsame Orte sind aber immer La Verna in der Toskana, Gubbio, natürlich Assisi als Geburtsort und Grabstätte, das Rietital und schließlich Rom als Zielort seiner verschiedenen Besuche beim Papst.

Der Franziskusweg in Italien, auch als Via Francigena di San Francesco oder Cammino di Francesco bekannt, ist ein 520 Kilometer langer Wanderweg, der vom Leben des Heiligen Franziskus von Assisi inspiriert ist. Der Franziskusweg führt auf einer alten Römerstraße von Florenz nach Rom auf den Spuren des Heiligen Franziskus durch eine abwechslungsreiche Landschaft, vorbei an wichtigen franziskanischen Stätten wie dem Heiligtum von La Verna, Assisi und dem Rieti-Tal. Dabei ist der Franziskusweg eine Kombination oder Aneinanderreihung aus vielen kürzeren Wallfahrten zu einigen der Franziskanerheiligtümer entlang des Weges.

Die Markierungen für den Franziskusweg variieren. Auf dem ersten Abschnitt von Florenz nach Sansepolcro sind es hauptsächlich rot-weiße Wandermarkierungen. Ab Sansepolcro sind es horizontal gelb-blau gestreifte Wegweiser mit gelbem Tau-Kreuz. Bei Vorlage eines Pilgerpass, der auf dem Weg abgestempelt wurde, wird in Assisi ein Zertifikat, die „Assisiana“ ausgestellt.