Verein

Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung

Für unseren Verein Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg e.V. ist die Mithilfe Ehrenamtlicher ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens.

Falls Sie Interesse haben, so wir haben im Folgenden die Bereiche aufgeführt, in denen wir eherenamtliche Mitarbeiter suchen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die genannten Kontaktpersonen.

ehrenamtliches Standpersonal für die Kirchentage gesucht

Unsere Gesellschaft präsentiert sich und die Fränkischen Jakobswege regelmäßig auf den Kirchentagen in Bayern und Deutschland. In den nächsten Monaten stehen folgend Termine an:

  • Deutscher Katholikentag vom 25. – 29.05.2022 in Stuttgart
  • Bayerischer Kirchentag am Pfingstmontag 06.06.2022 auf dem Hesselberg

Für beide Termine suchen wir noch Standpersonal, das dort unsere Gesellschaft und die Jakobswege in unserer Region präsentiert. Der Auftritt am Deutschen Katholikentag findet in Zusammenarbeit/Aufgabenteilung mit anderen Deutschen Jakobus-Gesellschaften statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte in unserem Büro in Würzburg, info@jakobus-franken.de oder telefonisch unter 0931-38663870

ehrenamtliche Pilgerberater für Menschen mit Behinderung gesucht

In der Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft bieten ehrenamtliche Mitglieder kostenfreie Beratung für angehende Pilger an. Der Kontakt erfolgt über die Seite „Pilgerberater“ unsere Homepage (https://www.jakobus-franken.de/pilgerberater.html). Neben wegebezogenen Beratungen bieten wir auch themenbezogene Beratungen, auch für Pilger mit speziellen Herausforderungen wie „Pilgern mit Kind“, „Pilgern mit Pferd“, „Pilgern mit Fahrrad“ und ähnliches, an.
Wir würden dieses Angebot gerne ausbauen und Beratung zum Thema „Pilgern für Menschen mit Behinderung“ anbieten. Der Schwerpunkt soll einerseits auf der Beratung zu Wegen liegen, die sich speziell für Menschen mit Behinderungen anbieten, andererseits soll auf technische Hilfsmittel hingewiesen werden. Einen Anfang haben wir auf unserer Homepage bereits gemacht: https://www.jakobus-franken.de/pilgerinformationen/pilgern-mit-behinderung.html. Wir wollen einerseits diese Seite mit weiteren Informationen füllen und andererseits Menschen mit Behinderung auch einen persönlichen Ansprechpartner bieten.
Fühlen Sie sich angesprochen? Bewegen Sie sich gerne im Internet auf der Suche nach Neuigkeiten zu diesem Thema? Möchten Sie Ihr Wissen an Menschen mit Behinderung weitergeben? Dann melden Sie sich bitte in unserem Büro in Würzburg, info@jakobus-franken.de oder telefonisch unter 0931-38663870

ehrenamtliche Unterstützung für unsere IT gesucht

Die Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft nutzt zur Erfüllung ihre satzungsgemäßen Aufgaben mehr und mehr die Möglichkeiten der Digitalisierung. Neben dem Internetauftritt werden viele weitere IT-Systemen eingesetzt, um die Pilger über die Jakobuswege und die Jakobus-Verehrung zu informieren und die tägliche Arbeit der Präsidiumsmitglieder, des Büros und der ehrenamtlich tätigen Gesellschaftsmitglieder zu erleichtern. Im Einzelnen geht es um folgende Aufgaben und Systeme:

  • Pflege des Internetauftrittes und Verwaltung von Mailadressen
  • Administration unseres Internet-Shops zum Verkauf von Pilgerausweisen
  • Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern für Homepage und Internet-Shop
  • Administration unserer Daten-Cloud, unseres Videokonferenz-Werkzeugs und unserer (internen) Wegedatenbank
  • Unterstützung des Präsidiums und des Büros bei der Erstellung von Präsentationen, Statistiken, Rundschreiben, Serienbriefen und ähnlichem
  • Unterstützung unseres Facebook-Teams
  • Präsentation unserer Wege auf GPS-Portalen
  • Pflege von Übernachtungsverzeichnissen und der Liste der Pilgerfreundlichen Betriebe
  • Ansprechpartner für unser IT-Systeme zur Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Zahlungsabwicklung im Shop und rund um die Büro-IT
  • Gewährleistung des Datenschutzes

Die Bearbeitung dieser Aufgaben und Betreuung dieser Systeme erfolgt im Moment durch ein ehrenamtliches Präsidiumsmitglied. Zu dessen Entlastung, aber auch um das Wissen weiter zu streuen, muss der Arbeitsumfang dringend auf weitere Schultern verteilt werden.

Fühlen Sie sich angesprochen? Möchten Sie unsere Gesellschaft bei einem, mehreren oder allen Themen unterstützen? Dann melden Sie sich bitte in unserem Büro in Würzburg, info@jakobus-franken.de oder telefonisch unter 0931-38663870. Ein sorgfältiges Einarbeiten ist gewährleistet!